Antrittsbesuch in Birstein

Landtagsabgeordneter Michael Reul besucht Bürgermeister Fabian Fehl

Seit gut einem halben Jahr ist Fabian Fehl (SPD) nun bereits Bürgermeister in Birstein, Corona-bedingt konnte Michael Reul (CDU), der direktgewählte Landtagsabgeordnete des Wahlkreises, zu dem auch Birstein gehört, allerdings erst jetzt zum obligatorischen Antrittsbesuch zu Gast sein.

Im persönlichen Gespräch hatten die beiden Politiker nunmehr erstmals die Möglichkeit, sich gegenseitig vorzustellen und kennenzulernen. Reul machte dabei gleich zu Beginn des Treffens deutlich, dass er sich unabhängig von parteipolitischen Zugehörigkeiten von Amtsträgern für die Gemeinde Birstein ebenso in Wiesbaden einsetzen werde, wie für jede andere Kommune seines Wahlkreises auch.

Fehl berichtet von seinen ersten Monaten als Bürgermeister, die – durch Corona bedingt – in einer ganz außergewöhnlichen Zeit stattgefunden haben. Mit Reul sprach er ausführlich über die aktuelle Lage in Birstein sowie über anstehende Projekte, darunter etwa geplante Maßnahmen im Bereich Kinderbetreuung und die Weiterentwicklung des ländlichen Raums.

Michael Reul überreichte Fehl zum Ende des Besuchs ein Steuerrad als kleines Präsent, verbunden mit den besten Wünschen für eine stets glückliche Hand im Sinne der Bürgerinnen und Bürger Birsteins beim Führen der Amtsgeschäfte.