282.900 Euro vom Land für neues Feuerwehrhaus

Max Schad überbringt Feuerwehr „Freigericht-Nord“ gute Nachrichten aus Wiesbaden

Nachdem die Feuerwehren aus Altenmittlau und Bernbach offiziell die Fusion zur Feuerwehrwehr „Freigericht-Nord“ vollzogen haben, hat nun auch der Bau des gemeinsamen Feuerwehrhauses eine entscheidende Hürde genommen: Wie der heimische CDU-Landtagsabgeordnete Max Schad mitteilt, unterstützt das Land Hessen den Neubau mit einer finanziellen Zuwendung in Höhe von 282.900 Euro.

Der Neubau war notwendig geworden, weil die beiden bisherigen Domizile in den Ortskernen nicht mehr den Anforderungen an eine moderne Wehr entsprechen. Ein An- bzw. Ausbau wäre kostspielig, aber nicht nachhaltig gewesen. „Der Brandschutz zählt zu den wichtigsten kommunalen Aufgaben. Neben einer soliden Ausbildung muss auch die Ausstattung der Wehren auf hohem Niveau gewährleistet sein. Die Unterstützung durch das Land Hessen ist daher richtig und absolut notwendig. Allen Kameradinnen und Kameraden, die unser aller Sicherheit rund um die Uhr gewährleisten, gebührt mein aufrichtiger Dank. Für Ihre souveräne Entscheidung, zukünftig zusammen zu arbeiten, haben  die beiden früheren Wehren Bernbach und Altenmittlau hohen Respekt verdient. Der gesamte Prozess, auch in Zusammenarbeit mit der Gemeinde, ist beachtlich verlaufen und ich freue mich, dass auch das Land Hessen einen Beitrag leisten kann“, betont Max Schad.