CDU-Mitglieder erkunden den Landtag

Max Schad berichtet aus erster Hand über seine Arbeit in Wiesbaden und im Wahlkreis

Seit rund einem Jahr ist Max Schad Mitglied des Hessischen Landtags. Immer wieder hat der Abgeordnete in dieser Zeit Besuchergruppen in Wiesbaden empfangen. Kürzlich machte sich nun eine Gruppe von interessierten CDU-Mitgliedern aus dem Wahlkreis auf den Weg in die Landeshauptstadt, um sich dort aus erster Hand zu informieren. Zusätzlich zum üblichen Besucherprogramm im Landtag standen außerdem ein Besuch der Hessischen Staatskanzlei sowie des Sternschnuppenmarkts auf dem Schlossplatz auf dem Programm.

Neben Schad und seinem Landtagskollegen Heiko Kasseckert beantwortete auch der Pressesprecher der CDU Hessen und der CDU-Fraktion, Bastian Zander, der ebenfalls aus dem Main-Kinzig-Kreis stammt, in einem persönlichen Gespräch Fragen zur Zukunft der CDU, der Sicherstellung der gesundheitlichen Versorgung und der Entwicklung der Region.

„Ich freue mich immer, wenn ich Gäste aus der Heimat hier im Landtag begrüßen kann. Gruppen, die ebenfalls eine Informationsfahrt nach Wiesbaden planen, können sich gerne mit meinem Büro unter kontakt@max-schad.de in Verbindung setzen“, so Max Schad.