Die Macht der Gefühle

Plakatausstellung verdeutlicht die Wirkungsmacht von Emotionen

Noch bis Ende November können die Besucherinnen und Besucher der Bad Orber Stadtverwaltung in der 3. Etage die Plakatausstellung “Die Macht der Gefühle” besuchen, die dort in Kooperation des CDU-Landtagsabgeordneten Michael Reul, der Stadt Bad Orb und der CDU Fraktion Bad Orb gezeigt wird.

Auf insgesamt 20 Plakaten wird verdeutlicht welchen, Einfluss Gefühle, wie zum Beispiel Zuneigung, Scham, Wut oder auch Solidarität in den letzten einhundert Jahren, seit dem Ende des Ersten Weltkrieges auf politische und gesellschaftliche Prozesse und Entscheidungen hatten. Mit beeindruckenden Bildern und interessanten, erläuternden Texten können sich die Besucherinnen und Besucher umfassend informieren.

Wie Landtagsabgeordneter Michael Reul, Bürgermeister Roland Weis und CDU-Fraktionsvorsitzender Michael Kertel anlässlich der Ausstellungseröffnung erläutern, richtet sich die Ausstellung an alle Bad Orber Bürgerinnen und Bürger und in Zeiten von FakeNews, populistischen und vereinfachten Debatten insbesondere auch an Schülerinnen und Schüler und an Jugendgruppen. Die Ausstellung wurde von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur und von Ute und Bettina Frevert im Auftrag der Stiftung “Erinnerung, Verantwortung und Zukunft” (EVZ) konzipiert.